> > USB Ladegeräte

USB Steckdosen

Handys, Smartphones aber auch viele Tablet PCs, wie z.B. das iPad, werden mit einer Ladespannung von 5V geladen. Da auch USB Anschlüsse eine Ausgangsspannung von 5V haben, lag es nahe vielen Geräten ein USB Kabel zum Laden der jeweiligen Geräte am USB Port beizulegen. Mit unseren USB Chargern ist es jetzt aber auch möglich dieses USB Ladekabel an der Steckdose oder am Zigarettenanzünder zu verwenden. So haben Sie im Auto oder am Schreibtisch eine feste USB Steckdose um Ihr Gerät immer und überall nachzuladen. Und das ohne das komplette Ladegerät immer dabei zu haben. Ein einfaches micro USB Kabel reicht mittlerweile meisten aus, da sich die Hersteller vor einiger Zeit auf den micro USB Stecker als einheitlichen Anschluss festgelegt haben.

Was bedeuten die unterschiedlichen Ah Angaben

Wir bieten die USB Ladegeräte mit unterschiedlichen Ladeströmen an. Der Ladestrom wird (wie die Kapazität eines Akkus) ein mAh bzw. Ah angegeben. Bei einem Akku bedeutet eine höhere mAh Angabe eine höhere Kapazität also z.B. längere StandBy Zeit oder eine längere Nutzungsdauer mit einer Akkuladung. Bei einem Ladegerät steht der höhere Ah Wert für ein schnelleres Laden. Ein 1Ah Ladegerät lädt einen Akku also doppelt so schnell wie ein 0,5Ah Ladegerät. Bei der Auswahl des USB Ladegerätes sollte man darauf achten, dass der Ladestrom nicht viel höher ist als bei dem original Ladegerät. Ein USB Anschluss am Computer hat einen Ladestrom von 0,50Ah (500mAh) auch viele Standard Ladegeräte verwenden diese 0,5Ah. Hier sollte man maximal auf 1Ah steigern. Die angebotenen USB Ladegeräte mit 2Ah werden i.d.R. für Akkus mit sehr hohen Kapazitäten genutzt wie Sie z.B. in TabletPCs verwendet werden. So benötigt man für ein iPad zwingend ein Ladegerät mit 2Ah.

USB Ladegeräte