> Ladegeräte & Netzteile

Ladegeräte & Netzteile

Ladegeräte für Camcorder und Digitalkamera Akkus Ladegeräte für Handy Akkus Netzteile, Ladegeräte & Ladekabel für iPhone, iPod und iPad Einzelzellen Ladegeräte Ladekabel, Netzteile & Ladegeräte für Tablet PC Bleiakku laden Netzteile für Notebooks & Netbooks USB Ladegeräte Ladegeräte für Werkzeugakkus

Das Ladegerät – ein Wunder der Technik

Die Batterie – der Begriff Batterie wird meist als Oberbegriff genutzt – ist ein Energiespeicher und Energieumwandler, bei dessen Entladung chemische Energie durch sogenannte Redoxreaktionen in elektrische Energie umgewandelt wird. Sie entladen sich sowohl bei Gebrauch als auch bei Nichtgebrauch – letzteres dauert nur länger. Mit dem Ladegerät (Netzteil) werden Akkumulatoren (Akkus) aufgeladen, damit sie wieder verwendet werden können. Diesen Ladevorgang haben Sie mit Sicherheit bereits schon tausende Male selbst durchgeführt. Zum größten Teil werden Akku-Ladegeräte an die Steckdose mit 230 Volt (V) (in Deutschland) angeschlossen. Jedes Netzteil wandelt die 230V dann entsprechend der benötigten Leistung des Akkumulators um. Es gibt aber auch kleine, mobile Geräte, die man an einem 12V Anschluss wie einem Zigarettenanzünder betreiben kann.

Einfache Akku-Ladegeräte

Diese Geräte arbeiten mit einem kontanten Strom (z.B. bei Ni-MH oder Ni-Cd (Nickel-Cadmium) Akkus) oder einer konstanter Spannung (Bleiakkus). Durch ihre Einfachheit haben sie keine weiteren Einrichtungen zur Steuerung, Überwachung oder Beendigung des Ladevorgangs, in einigen Fällen sind zeitgesteuerte Abschalteeinrichtungen eingebaut. Hierbei handelt es sich um hochwertige Ladegeräte, die Ihren Akku bei jedem Ladezyklus schonen und so langlebiger machen. Mit den einfachen Geräten ist eine Schnellladung oder eine Überwachung des Ladezustandes nicht möglich.

Intelligente Geräte

Der Unterschied zu den einfachen Geräten ist einfach dargelegt: Sie verfügen über komplexe Ladeschaltungen oder eingebaute Mikrocontroller, die eine aufwendige Ladung ermöglichen, wie das Laden durch Stromimpulse. Weiterhin wird eine exakte Erkennung der Vollladung aufgrund des Gasungsbuckels ermöglicht: das schnelle und vor allem sichere Laden ist ohne eine akkulebenszeitverkürzende Überladung gewährleistet. Weitere wichtige Eigenschaften des intelligenten Ladegerätes sind die automatische Entladung vor Ladebeginn oder eine Cycle-/Alive-Funktion oder das Umschalten auf eine Erhaltungsladung nach Ladeende. Wie lange der Akku lädt, hängt vom Ladegerät ab. Sogenannte Schnellladegeräte werden ihrem Namen gerecht, verringern aber im Regelfall die Lebensdauer.

Einzelzellen aufladen

Geräte zur Ladung von Einzelzellen von guter Qualität besitzen eine Einzelschaftüberwachung bzw. überwachen die Akkus paarweise. Vorteil einer Einzelschaftüberwachung ist, dass der Zustand fortwährend analysiert wird und Ladestrom sowie Lade-Spannung entsprechend angepasst werden.

Akkus für Handys und Digitalkameras

Es gibt verschiedene Akku-Typen wie NiMH, Li-Ion, Bleiakkus und NiCd, die unterschiedliche Charakteristika haben. Sie unterscheiden sich zum Beispiel in der Kapazität (gemessen in Ah oder mAh), Baugröße (Mono, Baby, Mignon, Micro, Mini, Flachbatterie etc.) und Technik. Die Mignon Batterie ist wohl die bekannteste Einzelzelle, die in den meisten Fällen dem Typen NiMH mit Kapazitäten von 1300 bis 2850 mAh entspricht. Bei Digitalkamera Akkus, Camcorder Akkus sowie Smartphone Akkus kommt weitestgehend die Li-Ionen Technik zum Einsatz. Die Akku Kapazität ist von den Zellen und der verbauten Technik (Typ) abhängig. Aus diesem Grund gibt es bei uns im Digitalland eine Vielzahl an unterschiedlichen Ladegeräten, so dass Sie bei uns das passende Gerät für Ihren Akku-Typen finden.

Ladegeräte für Handys und Kameras im Digitalland

Die Ladegeräte und Netzteile für Handys und Kameras haben wir dabei praktisch und übersichtlich nach Herstellern sortiert. So finden Sie sehr schnell das passende Ladegerät für die Batterie Ihrer Kamera oder Ihres Handys. Gerade bei den Handys